Archiv

Schlagwort-Archive: Shell Jugendstudie

Dark Horse Act Different KonferenzWas haben ein Blondinenwitz, eine Gruppenarbeit an der Uni und ein Generation Y Artikel gemeinsam? Richtig… sie alle leben von Pauschalurteilen.

Schon seit einiger Zeit beschleicht mich ein ungutes Gefühl, wenn ich über DIE Generation Y spreche. „Hah, endlich!“ mag jetzt der ein oder andere Leser denken. Wirft man einen Blick unter die einschlägigen Artikel in der Publikumspresse, so wimmelt es von protestierenden Vertretern der verschiedensten Generationen, die sich gegen Verallgemeinerungen, mangelnde Recherche, populärjournalistischen Auswüchse oder vermeintliche Ich Bezogenheit des Journalisten verwahren, der so schlimm fälschliches über Generation X, Y, Z verbreitet. Der/die Arme! Kommt man doch nicht umhin bei der Beschreibung von Generationen auf Stereotypen zurückzugreifen. Diese – und dazu stehe ich – stimmen in ihrer Tendenz überein, solange man sich an seriöse Studien hält. Dennoch gelten nicht alle Eigenschaften für jedes Individuum innerhalb einer Altersgruppe. Zuviele andere Parameter beeinflussen deren Werte und Verhalten: individuelle Sozialisation, Umfeld, Lebenssituation etc. Und wo gerade die Vertreter der Generation Y derzeit rauf und runter diskutiert werden, verdienen sie eine differenziertere Beschreibung.

Weiterlesen…

Advertisements

McDonald’s Ausbildungsstudie 2013

Auf dem Blog des McDonald’s Personalvorstands Wolfgang Goebel stieß ich heute morgen auf eine spannende Meldung: im Auftrag des Fast-Food Riesen ist eine repräsentative Studie zu den Wünschen, Vorstellungen der 15 bis 24 Jährigen entstanden. Ich habe sie mir angesehen und muss sagen: Hammer! Zusammen mit der SINUS-Jugendstudie u18 und der Shell Jugendstudie bildet sie wohl die detaillierteste Betrachtung der aktuellen Leben- und Arbeitssituation der Jugendlichen in Deutschland. „McDonald’s??“ mögen Sie sich fragen.  Aber immerhin muss das Unternehmen jährlich 1.000 Ausbildungsplätze besetzen. Und dass die Gastronomie nicht zu den attraktivsten Branchen zählt, haben sie jetzt schwarz auf weiß.
Weiterlesen…