About – oder auch die Frage warum?

Generation Y – sind die wirklich so etwas besonderes? War die Jugend nicht schon immer fordernder, frecher, anders? Warum das ganze Aufheben um diese Generation?

Darauf gibt es verschiedene Antworten: klar ist die nachfolgende Generation schon immer als viel fordernder und ganz anders empfunden worden. Nur handelt es sich bei der Generation Y oder den Millennials nicht mehr um Jugendliche, sondern um 20 bis 30 jährige junge Erwachsene, die die Babyboomer (Geburtsjahrgänge 1946-1964) zahlenmäßig bereits überholt haben und schon allein aufgrund des demographischen Wandels einen erheblichen Einfluß auf unsere Gesellschaft, die Wirtschaft und das Arbeitsleben haben.

Zum anderen ist es eine Generation von extrem selbstbewußten, gut vernetzten, gut informierten Individuen, die ihre Interessen viel deutlicher äußern und verfolgen, als es die Generationen zuvor getan haben. Und das tun sie auch bei der Wahl ihres Arbeitgebers und in ihrem Arbeitsleben. Oder wie es in einem Video zur Generation Y heißt: “We are the people that will make or break your business.”

Aus diesem Grund sammelt dieses Blog Studien, Artikel, Videos, Einsichten über die Generation Y, ihre Bedeutung für die Arbeitswelt, das Recruiting und (Personal-) Marketing der Millennials – eben ‘things I came across and wouldn’t want to loose’.
Portrait Christoph FellingerMeine Name ist Christoph Fellinger, ich gehöre zur Generation X und befasse mich seit Jahren beruflich mit Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting mit dem Schwerpunkt auf Studenten, Absolventen und Young Professionals – sowohl in Deutschland als auch international.

Dies ist ein privates Blog, das ich aus persönlichem Interesse schreibe. Gepostet wird in unregelmäßigen Abständen – sollten Sie mal umsonst vorbeikommen, gehen Sie doch hier lang.

Herzlich Willkommen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s